Kommentare zu Kommentar Nr. 47306
Stand: 08.12.2021

Neuer Kommentar

 Eine sehr tolle Folge, mit sehr guten Sprechern...fast nur aus dem EUROPA-Bereich.

Hier geht es um einen Kaufhaus-Dieb, den der Detektiv Columbus und die beiden Kinder, unter anderem sein Sohn Aki und deren Freundin Alexandra, lösen müssen.

Die Aufmachung dieser MARITIM Serie entspricht zum sehr großen Teil derer Serien, wie EDGAR WALLACE, SCOTLAND YARD, DETEKTIVE XY etc., die auch von dem Team Hans-Joachim Herwald, Lothar Zibell ( auch bei EUROPA ) und Peter Riesenburg produziert werden.

Auch die Musik von Alexander Ester ( ist Herwald ) ist aus den Serien EDGAR WALLACE, SCOTLAND YARD, DETEKTIVE XY etc., bekannt.

Hier kommt ein kleiner Running-Gag am Ende der Folge vor....denn als der Täter am Ende verhaftet wird, wird als Kollege des Täters der Name des Regisseurs, Hans-Joachim Herwald genannt.....echt krass;-)).

Auch die Titelmusik ist sehr liebevoll gehalten, denn das Titellied, "Kolumbus & Sohn" geht ganze 3:03 Minuten und das bei jedem Hörspiel.

Fazit: Eine kleine, aber feine Serie, die die kleinen und auch die großen ( wie wir ) Hörer, bestens unterhält.

Glockner und Gabi  17.11.2021 22:20

47306 - Kommentar zu Detektiv Kolumbus & Sohn - (4) - Das Geheimnis des schwarzen Koffers

Seit 2021 dürfen Kommentare nur noch von angemeldeten Besuchern geschrieben werden!

Bitte melde dich an, um einen Kommentar schreiben zu können:

Benutzername
Passwort

 

Neu Registrieren

hoerspielland.de