Kommentare zu Ein Fall für Leon Kramer
Stand: 25.10.2021

Neuer Kommentar zur Serie

 Die erste Folge der kurzen Serie führt gut in die Geschichte ein. Lichtblick ist Fabian Harloff. Leider rettet die Machart des Hörspiels nicht die gute Leistung der Schauspieler. Die Geräusche sind selten und immer wieder wenig überzeugend. So ein belangloses Geräusch für das Brechen des Genicks. Da kann jeder Geräuschemacher lernen, wie man es nicht machen sollte. Auch die Schritte klingen teilweise sehr künstlich und somit unrealistisch. Diese Ausreißer ziehen sich aber nicht durch das ganze Hörspiel. Im Grunde sind viele Geräusche gut, aber die paar die schlecht sind, fallen zu sehr auf. Die Geschichte ist ansich gut erzählt und spannend. Auch die Atmosphäre stimmt und es ensteht auch eine passende Atmosphäre. Leider ist Andrea Suwa in der Rolle der Freundin von Kramer unglücklich besetzt. Sie wirkt zu weich und leise für eine Frau, die sich täglich mit Leichen beschäftigen muss. Es gibt auch zu viele unnötige Erzählparts von Kramer, die man in den Dialog hätte einbauen können. Gerade bei Action-Szenen ist das sehr schade. Aber unterhaltsam mit Top-Besetzung ist es dennoch.

MK  26.04.2021 12:20

47102 - Kommentar zu Ein Fall für Leon Kramer - (1) - Der Kodex

 ich fand die erste folge auch nicht gut, allerdings finde ich die nächsten steigern sich etwas! es stimmt, besser wäre ein erzähler statt der ich- erzählerrei gewesen!
"ich griff zu meiner clock, zog sie aus dem schulterholster und entsicherte sie!" dadurch bekommt leon einen total überheblichen ton! naja wenigstens hoffe ich das das "logen" rätsel in der letzten folge gelöst wird.

chris  26.05.2010 23:17

33205 - Kommentar zu Ein Fall für Leon Kramer

 Ein ganz fürchterlichers Hörspiel, das den Namen HörSPIEL kaum verdient. Fabian Harloff quäkt sich durch endloses Erzählermonologe, obwohl fast alles problemlos als Dialog hätte geschrieben werden können. Die nötigen Hintergrundgeräusche fehlen, der Plot ist öde, klischeeverhaftet und vorraussehbar. Leon Kramers Freundin hat übrigens nur einen Nachnamen. Männlich! Also: Finger weg von diesem Machwerk.

Chris  25.07.2007 18:47

23444 - Kommentar zu Ein Fall für Leon Kramer - (1) - Der Kodex

Ein Fall für Leon Kramer
Autor/inMarkus Topf
VerlagHörspiele Welt, Europa
geeignet ab16 Jahren
Folgen pro Jahr
2006 2008
6 Die Tränen des Zorns 
5 Die Prophezeihung 
4 Die Spur aus Blut 
3 Der verlorene Tag 
2 Das Geheimnis der Tempelritter 
1 Der Kodex 

 

Layout 2021

hoerspielland.de > Hörspiel-Fakten > Ein Fall für Leon Kramer