Fünf Freunde und die unheimliche Achterbahn
Fünf Freunde

In der neuesten Geschichte der Fünf Freunde erleben die vier Kinder und Timmy erneut ein spannendes Abenteuer auf einem Jahrmarkt. Der neue Fall beginnt damit, dass George nicht auf ihr Bauchgefühl hört und mit einem fremden Mann mitgeht. Zum Glück hat sie treue Freunde, die auf der Suche nach ihr nicht locker lassen. Die neue Folge bietet sogar Situationskomik, als Timmy eine Mütze verpasst bekommt.

Fazit: In dieser Folge traut sich der "Angsthase" Anne sogar in den Free-Fall-Tower. Respekt.


'Fünf Freunde und die unheimliche Achterbahn' in den Hörspiel-Fakten

 
 
URL dieser Seite

 Mit Projekt X zeigt Europa, dass die neue Grusel-Serie "Kindertauglich" sein kann. Es muss nicht immer blut fließen und es dürfen auch mal Kinder die Hauptrolle spielen. Das hat mir früher bei "Die Spur" bzw. "Dem Monster auf der blutigen Spur" (die gar nicht so blutig war) gefallen. Die Idee, die Geschichte mit dem Abhören von Funkgesprächen einzuleiten ist genial. So kann sich das Hörspiel tatsächlich gelungen den Erzählerpart sparen.

Die Handlung ist natürlich an und für sich nicht neu. Man sollte aber bedenken, dass es auch Kinder und Jugendliche gibt, die diesen Stoff noch nicht kennen. Und hier ist die Story perfekt umgesetzt: tolle Stimmen, passende Musik und Geräusche, die tatsächlich einen Schauer über den Rücken laufen lassen.

Fazit: Gelungen. Vielleicht sollte man die Geschichte mal im Dunkeln hören :-)

MK  24.02.2020 14:19

45953 - Kommentar zu Grusel-Serie (2019) - (4) - Projekt X - Invasion der Aliens

 Mit der neuesten Folge aus der neu gestalteten Grusel-Serie von Europa macht Autor André Minninger nicht nur mit dem Plot den Fans ein Geschenk, sondern insbesondere auch mit der Besetzung: Christian Brückner, Udo Schenk und Gertie Honeck. Sie ist gerade im Genre Science Fiction vielen als Captain vom Raumschiff Voyager bekannt. Hier darf Sie aber mal eine russische Pilotin geben. Alle Rollen sind Top besetzt.

Die Geschichte ist allerdings denkbar einfach gestrickt. Das kann aber durchaus überzeugen. So erinnert die Folge schließlich an Folge 18 aus der Grusel-Reihe aus den 80ern: Das Weltraum-Monster. Damals eine Adaption des Aliens-Stoffes. Hier kombiniert Minninger diesen Klassiker mit einem weiteren bekannten Stoff: Dracula. So vorhersehbar der Ablauf ist, so zackig kommt die Handlung zum Finale, welches durchaus zu überraschen weiß. Insbesondere durch den zackigen Verlauf. Der schwarze Humor zum Abschluss bleibt noch lange in Erinnerung!

Fazit: Dieses Hörspiel beweist, dass auch eine vorhersehbare Handlung eine spannende und gut erzählte Hörspielstunde werden kann. Top.

MK  24.02.2020 10:41

45952 - Kommentar zu Grusel-Serie (2019) - (5) - Dracula - Tod im All

 Die Top-Five-Liste der "TKKG"-Urlaubsfolgen NEUBEARBEITUNG ):

Platz 1 geht an zwei Folgen, da beide gleich sehr gut sind und athmosphärisch einfach genial sind:

"Banditen im Palasthotel" ( hier stimmt einfach alles, die geile Athmosphäre, die tollen Sprecher wie der geniale Manfred Schermutzki, Peer Schmidt, Andreas von der Meden, der Urlaubsort und, nicht zu vergessen, alles wird gepaart mit den genialen düsternden 83 er "Bohn"-Stücken )

und "Abenteuer im Ferienlager" ( die Nordsee-Atmosphäre ist einfach wunderbar, mögen die Nordsee sehr gerne, die Sprecher sind toll, die "Bohn"-Stücke passen wie die Faust aufs Auge und die Folge hat....sogar etwas "Fünf Freunde" Atmosphäre der ersten 21 Folgen, durch die See )

Platz 2: "Die weiße Schmuggler-Jacht" ( tolle Atmosphäre, genialer Günther Pfitzmann und hervorragender Andreas von der Meden, super Musikstücke )

Platz 3: "Die Bettelmönche von Atlantis" ( geniale Folge, super Musik und tolle Sprecher wie Harald Pages, Paul Edwin Roth etc., nur der Urlaub kommt zu kurz, nur etwa die letzten 10 Minuten, deshalb eigentlich keine reine "Urlaubsfolge" )

Platz 4: "Unternehmen grüne Hölle" ( super Folge, super Musik, geniale Sprecher wie Naumann und Thormann etc., aber auch hier, nur ab etwa Anfang der Seite 2, echtes "Urlaubsfeeling" )

Platz 5: "Der Goldschatz, der vom Himmel fiel" ( neuere, aber deshalb nicht unbedingt schlechte URLAUBS-Folge, sehr gute Sprecher wie Douglas Welbat etc., tolle Musik, teils auch sogar vom "Urgestein", Manfred Rürup-ECHT KLASSE )

Fazit: Alle nicht genannten sind auch nicht schlecht, aber eine "Top-Five-Liste" kann eben nicht alle beinhalten, aber die Folgen 9, "Abenteuer im Ferienlager" ( einmalige wunderbare "Nordsee-Atmosphäre ) und 27, "Banditen im Palasthotel" sind schon Kult, alleine wegen "Waldis" ( Jörg von Liebenfels ) zweifacher unfreiwilliger Flug in den Hotelpool;-)!!!.

Gunther Rehm und Ele  23.02.2020 22:45

45950 - Kommentar zu Ein Fall für TKKG - (27) - Banditen im Palasthotel


 Hallo!
Habe eben etliche Kassetten von Benjamin Blümchen (sogar richtig alte) gefunden. Außerdem von Peterson und Findus und Biene Maja.

Hat jemand Interesse?

Jessy  16.02.2020 15:52

45944 - Angebote

 Hallo! ich suche jeweils 1 CD von "Nikolaus und das neugierige Englein" und "Michael im Weihnachtsland". Ich hoffe jemand hat noch diese wunderschönen alten Hörspiele.

Beate de Jonge-Schulte  30.01.2020 14:17

45927 - Gesuche

 Guten Tag,

Ich suche für meine 5 Jährige Tochter Kassetten von der Familie Fürchterlich. Sie ist total im Familie Fürchterlich Fieber und ich habe bereits alle Kanäle, inklusive des Verlages, abgegrast und finde die fehlenden leider nicht.
Hat jemand von Euch folgende Titel zum Verkauf?

- Sicher ist sicher
- Luzie in Not
- Das schreckliche Geburtstagsgeschenk
- Paul, die Wette und die Wut
- Paul mag keine Küßchen
- Familie Füchterlich fährt in den Urlaub
- Beim Zahnarzt

Sie würde sich unheimlich darüber freuen.

Pia2208  08.01.2020 08:32

45908 - Angebote

Layout 2019

hoerspielland.de > Welcome